bluechip Cloud Partner werden

Bieten Sie Ihren Kunden die flexiblen bluechip Cloud Services

So werden Sie bluechip Cloud Partner

bluechip vermarktet die Cloud Services ausschließlich über Fachhändler und Systemhäuser aus dem IT-Bereich. Interessierten Partnern bieten wir hierbei den kostenfreien Partnerstatus an, der Ihnen erlaubt, die Dienste an Ihre Kunden zu verkaufen. Sie können zudem zusätzlich profitieren, indem Sie als bluechip Cloud Partner an Zertifizierungen und Webinaren teilnehmen. Dann erhalten Sie automatisch den bluechip Certified Cloud Partner Status und heben sich somit von Mitbewerbern ab.

Werden Sie noch heute bluechip Cloud Partner und bieten Sie die flexiblen und einfachen bluechip Cloud Services Ihren Kunden an. Die Anmeldung als bluechip Cloud Partner ist für Sie kostenfrei und in wenigen Schritten erledigt.

Was kostet die bluechip Cloud Services Partnerschaft?
Die Partnerschaft ist für Sie völlig kostenfrei. Sie bekommen hierbei Zugang zu erweiterten Informationen, einen eigenen Händler-Login im Kundencenter sowie den Zugang zu einem Ticket-System und einer Knowledgebase. Erst durch die aktive Buchung von Diensten oder den Erwerb von Produkten entstehen Kosten gemäß den Einzelverträgen mit den jeweiligen Vertragslaufzeiten. Möchten Sie bluechip Certified Cloud Partner werden, können hierbei auch Schulungsgebühren gemäß der jeweiligen Anmeldung anfallen.

Wie werden die gebuchten Dienste abgerechnet?
Die bluechip Computer AG stellt Ihnen die Nutzung der Dienste im ersten Monat anteilig in Rechnung (Bestell-/Bereitstellungsdatum + Anzahl verbleibender Tage), falls nicht anders angegeben. Wenn Sie einen Dienst ab dem 25. Tag eines Monats buchen, wird zudem mit der ersten Rechnung der zweite volle Monat fakturiert, um Ihnen zusätzlichen Aufwand beim Begleichen der Rechnung zu ersparen. Ab dem zweiten Monat werden die Dienste jeweils zum Monatsbeginn für den vollen Monat berechnet. Die Rechnungen sind, soweit nicht anders angegeben, sofort fällig. Optional wird eine Funktion der separaten Rechnungsstellung pro Kunde/Dienst mit Angabe Ihrer Referenz angeboten, um Ihnen die Zuordnung zu Ihren Kunden zu ermöglichen. Selbstverständlich können die Rechnungen mit dem gleichen Fälligkeitsdatum auch in Form einer Sammelzahlung beglichen werden. Die bluechip Computer AG behält sich das Recht vor nach vorheriger Ankündigung per E-Mail den Zugang zu Diensten mit unbezahlten, überfälligen Rechnungen vorübergehend zu sperren und erst wieder nach erfolgter Zahlung freizugeben.

Wie ist die Vertragslaufzeit der einzelnen Produkte und Dienste?
Die Vertragslaufzeit der einzelnen Produkte und Dienste beträgt, falls nicht anders angegeben, 1 Monat. Das jeweilige Produkt / Der jeweilige Dienst kann hierbei mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Top-Level-Domains sowie SSL-Zertifikate haben jedoch eine abweichende Vertragslaufzeit von mindestens einem Jahr und nwerden im Voraus berechnet. Falls der Kunde vor Ablauf der Vertragslaufzeit die Domain zu einem anderen Anbieter transferieren möchte, hat dieser keinen Anspruch auf die anteilige Zurückerstattung der Kosten. Beachten Sie zudem, dass z.B. laut ICANN-Bestimmungen eine .com Domain nicht innerhalb von 60 Tagen nach einem Transfer oder einer Registrierung erneut transferiert werden darf.

popmake-{anmeldung}
popmake-{anmeldung2}
popmake-{infobox}